Der technische Betrieb von Erschütterungsmessungen

Das Messen und Überwachen von Erschütterungsmessung in Bau und Infrastruktur ist eine wichtige Tätigkeit. Genaue Messungen verhindern mögliche Schäden an Gebäuden und sorgen dafür, dass Menschen, die in der Nähe von Baustellen wohnen oder arbeiten, ihrem Alltag wie gewohnt nachgehen können.

Weiterlesen...

Alarmierung bei Überschreitung der Vibrationsnorm: Wie funktioniert das?

Die Schwingungsüberwachung ist wichtig, um festzustellen, ob die durch Bauaktivitäten oder ein Infrastrukturprojekt freigesetzten Schwingungspegel innerhalb akzeptabler Werte bleiben. Diese Werte beziehen sich entweder auf das Risiko von Schäden an Gebäuden oder auf die mögliche Belästigung von Menschen, die in Gebäuden leben oder arbeiten.

Weiterlesen...

Wie können Sie Vibrationen von einem entfernten Ort aus überwachen?

Die Messung von Erschütterungen** war früher ein zeit- und arbeitsintensiver Prozess. Man musste dazu oft weite Wege zurücklegen und ein beeindruckendes Arsenal an oft schwerem Gerät mitschleppen.

Weiterlesen...

Wie viel sparen Sie mit einer komplett integrierten Lösung zur Erschütterungsmessung?

Qualität steht bei Erschütterungsmessungen natürlich immer an erster Stelle. Qualitätsdaten bilden eine solide Grundlage und tragen dazu bei, dass Gebäude schadensfrei bleiben und Menschen stressfrei in Bezug auf Erschütterungen arbeiten und entspannen können.

Weiterlesen...

Warum ein Abonnementmodell (SaaS) ideal für Erschütterungsüberwachungssoftware ist

Das Sammeln und Analysieren von Erschütterungsdaten in den Bereichen Bau und Infrastruktur kann eine komplizierte und mühsame Aufgabe sein. Die gute Nachricht ist, dass die Verwendung der richtigen Erschütterungsüberwachungssoftware diese Aufgabe sehr erleichtert. Allerdings kann es eine Herausforderung sein, sich durch das Meer der verfügbaren Softwareoptionen zu wühlen.

Weiterlesen...